NUR ECHT IM REVIERPARK WISCHLINGEN FB YT Tickets
Jetzt Tickets sichern
Tickets sichern

Umweltschutz

unsere Form von Umweltbewusstsein

Unsere Welt soll sauberer werden! Damit dies auch Wirklichkeit wird, müssen alle mit anpacken und wir machen dabei fleißig mit.

Müllvermeidung und Mülltrennung

Wer kennt das bei Veranstaltungen nicht, man holt sich etwas zu essen und bekommt dies auf einem Plastik- oder Pappteller serviert. Bei uns ist das nicht der Fall. Auf dem Dortmunder Oktoberfest wird ausschließlich Mehrweggeschirr bei den Getränken und den Speisen verwendet. Somit verzichten wir komplett auf Einwegplastikbesteck und Teller! So können wir zusammen hier schon Unmengen an Müll vermeiden.
Durch die Trennung von Pappe, Glas, Speiseresten, Verpackungsmaterial und Restmüll machen wir den doch anfallenden Müll recyclebar.
Damit ihr selber einen Teil dazu beitragen könnt, achtet darauf selber keinen Müll im Revierpark Wischlingen und auf den Zuwegen zum Park zu hinterlassen. Eine saubere Veranstaltung liegt uns besonders am Herzen, helft uns dabei und geht mit gutem Beispiel voran!

Klimaneutrale Ansätze

Der Revierpark Wischlingen ist ideal an die öffentlichen Verkehrsmittel angeschlossen. So gibt es zum einen die S-Bahn Haltestelle Wischlingen, als auch Bushaltestellen direkt am Park. Nutzt den ÖPNV oder bildet Fahrgemeinschaften, so wird weniger CO₂ ausgestoßen und ihr könnt auch entspannter die Veranstaltung und die leckeren Getränke genießen.
Unter anderem aus diesem Grund kommen alle Zulieferer des Dortmunder Oktoberfestes aus der unmittelbaren Umgebung und haben somit einen kurzen Anlieferungsweg.
Doch was wäre das Dortmunder Oktoberfest ohne eine ordentliche Beleuchtung und Bühnentechnik? Auch hier setzten wir auf energiesparende LED Beleuchtung.
Zusätzlich haben wir von unserer Seite in diesem Jahr zu großen Teilen auf klimaneutrale Druckerzeugnisse umgeschwenkt, um selber noch einen weiteren Beitrag leisten zu können.

Die grüne Wiese im Revierpark Wischlingen

Was natürlich nicht außer Acht gelassen werden darf ist die Wiese, auf der das Festzelt steht und das umliegende Unterholz. Um die Grünflächen in ihrer natürlichen Schönheit zu erhalten sorgen wir für eine verstärkte Sensibilisierung der Zulieferer um die Schäden der Grünflächen einzudämmen. Um dies zu gewährleistet wird ein direkter Weg zum Veranstaltungsgelände abgesperrt und Schäden, die unvermeidbar entstanden sind, direkt wieder Instand gesetzt.Im Hinblick auf das direkte Umfeld des Festzeltes möchten wir euch sensibilisieren Erkundungen im Unterholz zu unterlassen.
Leider müssen wir in vielen Bereichen euch, die Zulieferer und unserer Mitarbeiter sensibilisieren, jedoch geht Umweltschutz nur gemeinsam.

Auf ein friedliches Dortmunder Oktoberfest 2019!
Soziale Netzwerke

Facebook

YouTube

Das Dortmunder Oktoberfest
NUR ECHT IM REVIERPARK WISCHLINGEN